Menu
Lifestyle

Der Mensch als System im System

Systemisches Coaching bezeichnet allgemeine Beratungsgespräche bei alltäglichen Fragen der persönlichen Lebensführung im beruflichen und privaten Bereich. Es wird von einigen Kritikern als eine Wortschöpfung verschiedener kommerzieller Anbieter und Verbände zu Werbezwecken bezeichnet. Sie diene der Abgrenzung (Differenzierung) gegenüber konkurrierenden Coaching-Anbietern. Validierte Studien über die Wirksamkeit liegen nicht vor. Eine staatlich oder wissenschaftlich anerkannte, fundierte Ausbildung existiert ebenfalls nicht, was allerdings im Beratungsbereich insgesamt unüblich ist. Der Bezug zur „Systemischen Therapie und Beratung“ (auch als psychotherapeutische Richtung) ist ungeklärt bzw. genau das zu klärende Verhältnis, wo keine Einheitlichkeit der Auffassungen vorherrscht

There is a way out of every box, a solution to every puzzle; it’s just a matter of finding it.

Jean-Luc Picard

The game’s not big enough unless it scares you a little. Wait a minute – you’ve been declared dead. You can’t give orders around here. I’ll alert the crew. What? We’re not at all alike! Flair is what marks the difference between artistry and mere competence.

Could someone survive inside a transporter buffer for 75 years? Fate. It protects fools, little children, and ships named “Enterprise.”

Was Sie konkret erwartet

Systemisches Coaching ist ein aufgabenbezogenes, ressourcen- und lösungsorientiertes Beratungsformat für Führungs- und Leitungskräfte sowie Teams und Einzelpersonen in Organisationen. Es dient der Erweiterung von Kompetenzen und Handlungsmöglichkeiten und der Förderung der persönlichen und beruflichen Entwicklung von Menschen in ihren jeweiligen Arbeitswelten – unter Berücksichtigung aller relevanten Systemebenen.

Als personen- und beziehungsgebundene Beratungsform reicht die Vorgehensweise im Coaching weit über die Anwendung erlernter Methoden und Techniken hinaus.

Wesentliche Voraussetzung für das Gelingen ist die Persönlichkeit des Coach selbst. Daraus ergeben sich hohe Anforderungen an Ausbildung seiner persönlichen Kompetenzen, die in den Coaching-Weiterbildungen der Mitgliedsinstitute der Systemischen Gesellschaft vermittelt werden.

Systemische Coaches (SG) verfügen über einen multiprofessionellen Erfahrungshintergrund. Ihr Beratungsangebot richtet sich sowohl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter öffentlich-rechtlicher, klinischer und sozialer Organisationen wie aus Wirtschaftsunternehmen. Sie verfügen über ein systemisches Verständnis der strukturellen und kommunikativen Komplexität von Organisationshandeln und verbinden personspezifische und organisationsbezogene Beratungskompetenz.

Ein besonderer Akzent liegt auf der Kenntnis und Nutzung psychodynamischer Prozesse und kommunikativer Muster der Beziehungsgestaltung, ergänzt um ein fundiertes Erfahrungswissen im Bereich von Führung und Struktur von Unternehmen und Organisationen und ein breites Repertoire beraterischer Methoden und (Frage-)Techniken.

Loyalität gegenüber Klienten und Auftraggeber, klare Abstimmungen bei Dreiecksverträgen, “best practice” im Dienst des Anliegens, Ziel- und Ergebnisorientierung des Prozesses sowie Transparenz des Vorgehens und Verschwiegenheit gegenüber Dritten sind dabei selbstverständliche Arbeitsprinzipien.

Die Systemische Gesellschaft ist der Qualitätssicherung und kontinuierlichen Weiterentwicklung der professionellen Kompetenz im Coaching ebenso verpflichtet wie der Einhaltung professioneller Grenzen und ethischer Standards. Sie trägt zur wissenschaftliche Fundierung des Praxisfeldes durch Unterstützung von Forschungsvorhaben und Publikationen bei und kooperiert in verschiedenen Sachfragen mit anderen Coachingverbänden.

There is a way out of every box, a solution to every puzzle; it’s just a matter of finding it.

JEAN-LUC PICARD

What’s a knock-out like you doing in a computer-generated gin joint like this? But the probability of making a six is no greater than that of rolling a seven. I guess it’s better to be lucky than good.

Damage report! I’ve had twelve years to think about it. And if I had it to do over again, I would have grabbed the phaser and pointed it at you instead of them. Some days you get the bear, and some days the bear gets you. Ensign Babyface! I’m afraid I still don’t understand, sir. Mr. Crusher, ready a collision course with the Borg ship. Yesterday I did not know how to eat gagh. You’re going to be an interesting companion.

  • Lorem ipsum dolor sit amet.
  • At vero eos et accusamus et iusto odio.
  • Excepteur sint occaecat cupidatat non proident.

Could someone survive inside a transporter buffer for 75 years? Fate. It protects fools, little children, and ships named “Enterprise.”

And blowing into maximum warp speed, you appeared for an instant to be in two places at once. We have a saboteur aboard. We know you’re dealing in stolen ore.

Did you come here for something in particular or just general Riker-bashing? And blowing into maximum warp speed, you appeared for an instant to be in two places at once. We have a saboteur aboard. We know you’re dealing in stolen ore. But I wanna talk about the assassination attempt on Lieutenant Worf. Could someone survive inside a transporter buffer for 75 years? Fate. It protects fools, little children, and ships named “Enterprise.”

There is a way out of every box, a solution to every puzzle; it’s just a matter of finding it.

JEAN-LUC PICARD

And blowing into maximum warp speed, you appeared for an instant to be in two places at once. We have a saboteur aboard. We know you’re dealing in stolen ore. But I wanna talk about the assassination attempt on Lieutenant Worf.

Could someone survive inside a transporter buffer for 75 years? Fate. It protects fools, little children, and ships named “Enterprise.“

About Author

Lars Strempel hilft mittelständischen Unternehmen aus B2B und B2C bei der Gewinnung neuer Kunden durch digitale Geschäftsmodelle. Die Themen Positionierung, Marketing und Vertrieb in digitalen Zeiten sind seine Schwerpunkte.

3 Comments

  • Solo Pine
    17. September 2019 at 3:53

    Deflector power at maximum. Energy discharge in six seconds. Warp reactor core primary coolant failure. Fluctuate phaser resonance frequencies. Resistance is futile.

    Reply
    • Solo Pine
      17. September 2019 at 3:53

      These appear to be some kind of power-wave-guide conduits which allow them to work collectively as they perform ship functions.

      Reply
  • Solo Pine
    17. September 2019 at 3:53

    Recommend we adjust shield harmonics to the upper EM band when proceeding. These appear to be some kind of power-wave-guide conduits which allow them to work collectively as they perform ship functions.

    Reply

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: